Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2012 angezeigt.

NEUE ENERGIE - ideal für eine NEUE WIRTSCHAFT

Frage
Viele sprechen inzwischen von „Neuer Energie“
Gibt es das tatsächlich – und was genauer hat man darunter zu verstehen?

Antwort

Die Energie der Dualität war bisher die einzige Energieform dieses Planeten. Sie war eine Energie der Schwingungund „nährte“ sich sozusagen aus dem, was man als „Plus-Minus, Hell-Dunkel, weiblich-männlich, usw. erfahren konnte. Dazu gehören auch die Konzepte von „Yin-Yan“, „gut-böse“, „hoch-tief“, gesund-krank, reich-arm, usw. Jeder konnte es jederzeit erfahren, wie diese Energie der „Polaritäten“ wirkte. Wenn jemand mit Kraft gegen einen Stein drückt, dann „drückt der Stein“ quasi mit entsprechender Kraft zurück. Erfahren wird das als Widerstand. Man kann es auch die Energie der „Zwei“ nennen. Diese Energie war stets linear,eines baute sich auf dem anderen auf. Das macht sie zugleich so berechenbar, für viele verband sich damit „Sicherheit“ (im Sinne von bekannt), sie ist bzw. war jedoch alles andere als sicher. Die Energie der „Zwei“ ist Schwingung. Die Ene…

Wer "FREIE ENERGIE für Alle" will - sollte nicht das Gegenteil verursachen!

Die Frage:
Warum dauert es so lange, bis sich eine Idee wie „Freie Energie für Alle“ durchsetzt?
(Auszugsweise veröffentlichen wir unsere Antworten – soweit sie von allgemeinem Interesse sein könnten. Zum Fragesteller: Politikerin, 44 Jahre)
Die Antwort:
Die Antwort könnte man sich recht einfach machen, denn sie ist verblüffend leicht zu geben:
Weil diejenigen, die dafür sind, oft das Gegenteil von dem verursachen, was sie eigentlich wollen.Aber „ich will doch, dass .... dies oder jenes geschieht ...“ – bekommen wir dann zur Antwort.

Nein, tun Sie nicht, antworten wir dann, denn Sie sagen das zwar, aber verursachen gleichwohl etwas völlig anderes ...
Wir nennen das „negatives Kreieren“ – und das kann man sehr schön bei „Facebook“ in der Gruppe „Freie Energie“ verfolgen.
Während sich ein Teil der Gruppe recht konsequent auf das ausrichtet, was die Gruppe eigentlich beabsichtigt, wirkt ein recht starker Teil der Gruppenkraft förmlich entgegen.
Ob das bewusst oder unbewusst geschieht, spi…

Was wäre die vielleicht wichtigste Aufgabe eines UNTERNEHMERS?

Die Frage:


Gibt es so etwas wie „die wichtigste Thematik“, die über ERFOLG oder MISSERFOLG eines Unternehmers entscheiden könnte?
(Auszugsweise veröffentlichen wir unsere Antworten – soweit sie von allgemeinem Interesse sein könnten. Zum Fragesteller: Jungunternehmer, männlich, 32 Jahre)
Die Antwort:
Sie meinen sicherlich, welche besondere Kompetenz ein Unternehmer haben sollte, um eine Unternehmensführung zu praktizieren, die seinen Absichten (was auch immer er/sie unter ERFOLG versteht) entspricht, sozusagen den „Erfolg unvermeidlich“ machen könnte?
Wir würden das ganz allgemein umschreiben mit „die Einhaltung der universell gültigen Erfolgsgesetze“
Das ist Ihnen wohl aber zu allgemein, aber stimmig ist es trotzdem.
Gleichwohl wollen wir daraus einen Teilbereich auswählen, den wir für bedeutsam halten, um den „Führungsprozess“ einfacher und zugleich effektiver zu gestalten.
Wir sprechen gern von so etwas wie „Reality Creation im Team“, was Auskunft gibt, wie ein Team zusammengesetzt sein …