Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2012 angezeigt.

Wer "FREIE ENERGIE für Alle" will - sollte nicht das Gegenteil verursachen!

Die Frage:
Warum dauert es so lange, bis sich eine Idee wie „Freie Energie für Alle“ durchsetzt?
(Auszugsweise veröffentlichen wir unsere Antworten – soweit sie von allgemeinem Interesse sein könnten. Zum Fragesteller: Politikerin, 44 Jahre)
Die Antwort:
Die Antwort könnte man sich recht einfach machen, denn sie ist verblüffend leicht zu geben:
Weil diejenigen, die dafür sind, oft das Gegenteil von dem verursachen, was sie eigentlich wollen.Aber „ich will doch, dass .... dies oder jenes geschieht ...“ – bekommen wir dann zur Antwort.

Nein, tun Sie nicht, antworten wir dann, denn Sie sagen das zwar, aber verursachen gleichwohl etwas völlig anderes ...
Wir nennen das „negatives Kreieren“ – und das kann man sehr schön bei „Facebook“ in der Gruppe „Freie Energie“ verfolgen.
Während sich ein Teil der Gruppe recht konsequent auf das ausrichtet, was die Gruppe eigentlich beabsichtigt, wirkt ein recht starker Teil der Gruppenkraft förmlich entgegen.
Ob das bewusst oder unbewusst geschieht, spi…